Der neue Haartransplantation Chirurg in Osnabrück

Es fängt schon in den zwanzigern an bei den meisten – Haarausfall, das Grauen für alle Männer. Und gegensätzlich zu normalen Gegebenheiten heilt Zeit hier keine Wunden. Im Gegenteil, Zeit macht den Haarausfall nur noch schlimmer. Glücklicherweise gibt es seit dem 20. Jahrhundert eine Lösung für dieses Problem: Haartransplantation.

Der folgende Artikel soll Ihnen dabei helfen die für Sie passende HaartransplGesunde Haareantation zu finden und sich nicht von anderen Ärzten an der Nase herumführen lassen. Wir fokussieren uns hier auf die Haartransplantation in Osnabrück.

Zunächst einmal gibt es mehrere Arten von Haartransplantationen. Dabei dominieren die FUSS und FUE Methoden. In beiden Operationen werden Haare von der eigenen Kopfhaut entnommen und an kahle Bereiche eingepflanzt. Bei der FUSS Methode ist es so, dass nach einer örtlichen Betäubung Haare einzeln oder in kleinen Gruppen an der Wurzel raus gerupft werden. Bei der FUE Methode werden Kopfhaut Streifen an von Haaren dicht besiedelten Bereichen raus geschnitten und im Anschluss eingepflanzt. 

Die Bereiche aus denen die Haare entfernt werden, werden augenblicklich von den bereits existierenden Haaren zugedeckt und die kahlen Bereiche werden nach ein paar Wochen von den neu eingepflanzten Haaren verdeckt.

Falls Sie Interesse an mehr Informationen haben, wenden Sie sich an das Haartransplantation Verzeichnis. In diesem Verzeichnis finden sie alles rund um Haartransplantationen und Chirurgen in Ihrer Nähe.